TU Berlin

Numerische Mathematik I für Ingenieure

Das Modul richtet sich vorwiegend an die Stuidiengänge Energie- und Verfahrenstechnik, Gebäudetechnik, Maschinenbau und Verkehrswesen und wird in der Regel im 4. Semester belegt. Voraussetzung zum Verstädnis des Moduls sind das erfolgreiche Absolvieren der Module Analysis I/II für Ingenieure, Lineare Algebra für Ingenieure, Differentialgleichungen für Ingenieure sowie eine Programmiersprache.

 

Das Modul wird nicht durch eine Klausur abgeschlossen.

 

 

Modulbeschreibung: Modulbeschreibung Numerik I

 

 

Im Modul werden grundlegende Techniken der numerischen Mathematik, der Anwendung, Analyse und kritischen Bewertung von numerischen Methoden behandelt.

 

Themen:

  • numerischen Integration
  • numerische Lösung von Gleichungssystemen
  • numerische Lösung von Eigenwertproblemen
  • numerische Lösung von gewöhnlichen und partiellen Differentialgleichungen
  • Fehleranalyse